Reise-Idee: Bauhaus Führung

ISRAEL EINMAL ANDERS bietet in Zusammenarbeit mit dem ‚Bauhaus Center Tel Aviv‘ Bauhaus-Führungen in Tel Aviv an. Im Rahmen einer Reise mit ISRAEL EINMAL ANDERS ist diese Tour mit keinen Zusatzkosten verbunden (gilt für Gruppen jeder Grösse).

Gegen 2000 Häuser wurden in den ersten Jahren des letzten Jahrhunderts in den Ur-Stadtteilen Tel Avivs Neve Shalom, Neve Zedek und Achuzat Bait aus dem Boden gestampft. Mitte der 30er Jahre war die junge Stadt bereits auf 75’000 Einwohner angewachsen. Die Gründergeneration bestand aus vorwiegend osteuropäischen, gut ausgebildeten Einwanderern, die bereits im 19. Jahrhundert in Jaffa an Land gingen und sich hier niederliessen.
 

Tel Aviv in den 20ern …

 
Damals: Neue Stadt, neue Ideen, neue Architektur 

Die Ideen, die Ästhetik und die Philosophie der Bauhaus-Schule wurden von den Immigranten aus Europa mitgebracht. Obwohl die Bauhaus-Schule von Walter Gropius und seiner Avant-Garde-Kollegen in Weimar von den Nationalsozialisten 1933 geschlossen wurde, setzten sich ihre revolutionären Ideen durch und verbreiteten sich mit der Emigration vieler führender Figuren der Schule auf der ganzen Welt.

Die Bauhaus-Idee war angelegt zur Lösung von sozialen Problemen durch funktionelle Planung und einfaches Design. Viele der Architekten Tel Avivs – dieser unvorstellbar schnell wachsenden neuen Stadt in den Sanddünen – wurden dabei von den Ideen des Bauhaus geleitet.
 

.. und heute.

 
Heute: Die Bauhaus-Stadt Tel Aviv entdecken

In den 1980ern und 90ern wurden in Tel Aviv neue Gesetze eingeführt, um die Architektur und den Charakter Tel Avivs zu schützen. Viel Bauten wurden unter Schutz gestellt. Die UNESCO nahm Israel als Bauhaus-Stadt ins Weltkulturerbe auf. Deshalb sind viele dieser Bauhaus-Bauten gut erhalten und die typische Architektur der offenen Räume, der Dachgärten und Verandas, die viel Wert auf das Zusammenleben legt, macht bis heute den einmaligen Charakter Tel Avivs aus.

Wir bieten in Zusammenarbeit mit dem ‚Bauhaus Center Tel Aviv‘ professionelle Touren zum Thema „Bauhaus“ an, welche durch das ‚Freilichtmuseum‘ Tel Aviv führen. Mit spannenden Hintergrundinformationen zu Kulturgeschichte und Architektur geht’s dabei zu den spannendsten und schönsten Beispiele für Bauhaus-Architektur in der Bauhaus-Stadt Tel Aviv. Für Gruppenreisen mit ISRAEL EINMAL ANDERS ist diese Führung mit keinen Zusatzkosten verbunden.

Kontaktieren Sie uns jetzt für mehr spannende Reise-Ideen für Ihre individuelle Israelreise!